Guillaume Ballet

Advisor

Biographie

Von frühester Kindheit an hatte Guillaume ein großes Interesse an Programmieren, Technologie und herauszufinden, wie die allgemeine Dinge funktionieren. Ausgebildet als allgemeiner Programmierer, fühlt sich Guillaume von Distributed Ledger Technology durch das Versprechen einer transparenten Welt, die das gezwungene Vertrauen an eine zentrale Stelle aufheben, angezogen. Er arbeitete als Entwickler für eine Reihe von namhaften Unternehmen wie Sagem, TomTom, Volkswagen, Nokia und Intel und leitet weiterhin die Entwicklung des Whisper-Protokolls für das Ethereum-Projekt.





Interview

Was inspirierte dich mit Distributed Ledger Technology zu arbeiten?

Diese komplexe Technologie zugänglich zu machen, auch für Menschen außerhalb des technologischen Bereichs und Dinge zu generieren, welche positive Auswirkungen auf unser alltägliches Leben nach sich ziehen. Ich glaube die meisten von uns denken das Business sei unbarmherzig und kalt, jedoch glaube ich, dass wir es eine sehr gute Richtung lenken können – speak your mind and change the world, one joke at a time.

Ich kann mit Menschen sprechen welche die Technologie selbst nicht zwangsläufig verstehen, jedoch auf die Auswirkung derer Wert legen – also möchte ich diese anschaulich machen um Ihnen zu helfen, die Energie und das Potenzial, welche sich dahinter verbergen, zu verstehen. Es ist toll, diese Verbindung aufzubauen.

Wie erklärst du Leuten außerhalb der Industrie was du tust?

Am leichtesten ist es, wenn ich aktuelle Probleme aus den Nachrichten oder aus dem alltäglichen Leben anspreche – Dinge mit denen sich diese Personen bereits beschäftigen – dann versuche ich zu erklären wie ich genau solche Dinge mit meiner Arbeit lösen würde.

Welchen Ratschlag würdest du Studenten geben, die sich für das Programmieren interessieren?

Einfach beginnen. Autodidakt lernen, Dinge ausprobieren. Es gibt eine Menge von Problemen da draußen, die nur darauf warten gelöst zu werden, eine Menge Raum für Goodwill – also macht den Schritt und beginnt damit zu versuchen Dinge zu lösen. Für eine mehr konkrete und praktische Antwort, besucht www.github.com, findet irgendein nicht relevantes Problem und löst es.

Welche Fähigkeiten sind, neben den offensichtlich technischen Anforderungen, entscheidend für das erfolgreiche Programmieren?

Ich glaube hier gibt es keine richtige oder falsche Antwort. Eine klassische Antwort, welche auch auf das Programmieren zutrifft, ist das Zuhören. Es ist ein Klischee aber eine wertvolle Eigenschaft.

Es hilft definitiv aufgeschlossen zu sein, sich zu öffnen für neue Dinge. Die besten Programmierer tun viel mehr als nur programmieren. Zum Beispiel Eric Raymond, er ist der Theoretiker hinter der Open-Source-Bewegung. Er interessiert sich für so viele Themen - Physik, Literatur, Kriegskunst der Wikinger – warum nicht? Neben vielen anderen Dingen spielt er auch Saxophon.

Es hilft definitiv aufgeschlossen zu sein, sich zu öffnen für neue Dinge. Die besten Programmierer tun viel mehr als nur programmieren. Zum Beispiel Eric Raymond, er ist der Theoretiker hinter der Open-Source-Bewegung. Er interessiert sich für so viele Themen - Physik, Literatur, Kriegskunst der Wikinger – warum nicht? Neben vielen anderen Dingen spielt er auch Saxophon.

Wie genau gehst Du mit Deinem Team vor, um Euren Kunden erstklassigen Service zu liefern?

Ich glaube sehr an Eigenmanagement. Ich bin hier, um eine generelle Gliederung und Struktur zu geben; aber alles in allem würde ich sagen, dass wir dem Prinzip folgen, für welches unser Unternehmen steht - dezentrale Strukturen. Wir arbeiten nach einer dezentralen Methode - Ich vertraue den Menschen, dass sie ihre Arbeit erledigen und kann spüren, wie sie das gleichermaßen beeindruckt. Unser Team ist ein Mikrokosmos der Technologie, welche sie selbst kreieren.